AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Bereich Restaurantbetriebe der Lopshof Restaurant GmbH

§1 Geltungsbereich

  1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) des Restaurants Lopshof (nachfolgend „Anbieter“) gelten für alle Verträge, die ein Verbraucher oder Unternehmer (nachfolgend „Gast“) mit dem Anbieter hinsichtlich der vom Restaurant angebotenen Leistungen und Produkte abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Gastes widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.
  2. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne dieser AGB ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

§2 Angebote, Vertragsabschluss und Vertragsänderungen

  1. Mündliche, telefonische oder elektronische Angebote des Lopshof sind unverbindlich. Eine Reservierung wird erst durch unsere schriftliche Bestätigung bindend.
  2. Unsere Angebote verlieren ihre Gültigkeit, wenn uns keine schriftliche Annahmeerklärung innerhalb von zehn Werktagen nach Angebotszustellung erreicht.
  3. Abweichungen zu unserem Angebot bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung.
  4. Vertragsänderungen, einschließlich Stornierungen oder Änderungen der Teilnehmerzahl, bedürfen ebenfalls unserer schriftlichen Bestätigung.

§3 Stornierungen und Änderungen

  1. Stornierungen von Reservierungen durch den Gast müssen schriftlich erfolgen. Die Stornierung ist erst mit Erhalt der schriftlichen Bestätigung durch das Restaurant wirksam.
  2. Für Stornierungen gelten folgende Bedingungen: a) Bei Stornierungen bis zu 24 Stunden vor dem reservierten Termin entstehen keine Kosten. b) Bei Stornierungen innerhalb von 24 Stunden vor dem Termin wird eine Stornierungsgebühr in Höhe von 50% des Menüpreises pro Person berechnet. c) Bei Nichterscheinen ohne Stornierung wird der volle Menüpreis pro Person berechnet.
  3. Änderungen der Reservierung, einschließlich der Teilnehmerzahl, bedürfen ebenfalls einer schriftlichen Bestätigung durch das Restaurant.

§4 Preise und Zahlungsbedingungen

  1. Alle Preise verstehen sich inklusive der jeweils geltenden Mehrwertsteuer. Die angegebenen Preise auf der Speisekarte oder in Angeboten sind bindend.

  2. Die Zahlung erfolgt direkt im Anschluss an den Restaurantbesuch, es sei denn, es wurden andere Zahlungsmodalitäten vereinbart. Wir akzeptieren Barzahlungen sowie gängige Kredit- und Debitkarten.

  3. Bei Veranstaltungen oder größeren Gruppenreservierungen kann eine Anzahlung oder Vorauszahlung erforderlich sein, über deren Höhe und Fälligkeit im Voraus informiert wird.

  4. Bei Zahlungsverzug behalten wir uns das Recht vor, Verzugszinsen zu erheben.

§5 Aufrechnung

  1. Eine Aufrechnung durch den Kunden gegenüber unseren Forderungen ist nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig.
  2. Ein Zurückbehaltungsrecht kann vom Kunden nur ausgeübt werden, wenn es auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§7 Annahmepflicht des Kunden

  1. Der Kunde ist verpflichtet, die bestellten und gelieferten Speisen und Getränke unverzüglich anzunehmen. Bei Nichtannahme aus Gründen, die das Restaurant nicht zu vertreten hat, trägt der Kunde die Kosten.
  2. Bei nicht rechtzeitiger An- oder Abnahme oder bei Verweigerung der Annahme ohne berechtigten Grund geht die Gefahr des zufälligen Untergangs oder einer möglichen Verschlechterung der Ware auf den Kunden über.

§8 Beschaffenheitsangaben und Gewährleistung

  1. Die Beschreibung der Speisen und Dienstleistungen auf der Speisekarte, in Angeboten oder auf der Website des Restaurants stellt keine zugesicherte Eigenschaft dar.
  2. Reklamationen bezüglich der Qualität oder Quantität der gelieferten Speisen und Getränke müssen unmittelbar nach Feststellung vor Ort angezeigt werden.
  3. Gewährleistungsansprüche des Kunden beschränken sich zunächst auf das Recht zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Bei Fehlschlagen dieser Maßnahmen hat der Kunde das Recht auf Minderung oder Rücktritt vom Vertrag.

§9 Teillieferungen

  1. Wir sind berechtigt, Teillieferungen zu erbringen, soweit diese im Rahmen der Natur unserer Dienstleistungen sinnvoll sind und den Gast nicht unzumutbar beeinträchtigen. Jede Teillieferung gilt als eigenständige Leistung und kann separat abgerechnet werden.

§11 Haftung gegenüber dem Kunden

  1. Wir haften für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits verursacht werden.
  2. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen, sofern diese nicht zu Schäden an Leben, Körper oder Gesundheit führt.
  3. Für Sach- und Vermögensschäden haften wir nur, wenn wesentliche Vertragspflichten verletzt werden, und die Haftung ist auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden begrenzt.

§12 Haftung für Leistungen Dritter

  1. Soweit der Lopshof Leistungen Dritter (z. B. Künstler, Dekorateure) vermittelt oder im Auftrag des Kunden beschafft, handelt das Restaurant im Namen und auf Rechnung des Kunden. Eine Prüfung der Leistungen dieser Dritten erfolgt nicht.
  2. Ansprüche wegen mangelhafter Leistung solcher Dritter gegen den Lopshof sind ausgeschlossen, es sei denn, es liegt Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vor.

§13 Rücktrittsrecht

  1. Das Restaurant Lopshof ist berechtigt, unter bestimmten Umständen vom Vertrag zurückzutreten, etwa bei höherer Gewalt, die die Vertragserfüllung unmöglich macht, oder wenn die Veranstaltung unter falschen oder irreführenden Angaben gebucht wurde.
  2. Der Rücktritt wird dem Kunden unverzüglich mitgeteilt, sobald die Umstände bekannt sind.
  3. Bei einem berechtigten Rücktritt durch das Restaurant entsteht kein Anspruch des Kunden auf Schadensersatz.

§14 Pflichten des Kunden bei der Nutzung unserer Räumlichkeiten

  1. Der Kunde verpflichtet sich zur pfleglichen Behandlung der Räumlichkeiten und Einrichtungen des Lopshof. Schäden, die während der Nutzung entstehen, sind vom Kunden zu ersetzen.
  2. Der Kunde hat sicherzustellen, dass sämtliche Sicherheits- und Brandschutzbestimmungen eingehalten werden.
  3. Jegliches mitgebrachtes Material, insbesondere Dekorationen, muss den gesetzlichen Vorschriften entsprechen und bedarf der vorherigen Zustimmung des Restaurants.
  4. Die Einhaltung von Lautstärkegrenzen und vereinbarten Veranstaltungszeiten ist verbindlich.

§15 Haftung des Kunden bei Veranstaltungen

  1. Der Kunde haftet für alle Schäden an Einrichtungen oder Ausstattung des Restaurants, die während einer Veranstaltung entstehen, unabhängig davon, ob diese Schäden durch ihn oder seine Gäste verursacht wurden.
  2. Der Kunde stellt das Restaurant von allen Ansprüchen Dritter frei, die aus der Veranstaltung resultieren, insbesondere im Zusammenhang mit Beschädigungen oder Verletzungen.

§16 Datenverarbeitung und Datenschutz

  1. Die Verarbeitung persönlicher Daten des Kunden durch das Restaurant Lopshof erfolgt gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Der Kunde stimmt der Erfassung, Verarbeitung und Nutzung seiner Daten für die Auftragsabwicklung und Kundenbetreuung zu. Persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nur unter den in unseren Datenschutzbestimmungen (https://restaurant-lopshof.de/datenschutz/) dargelegten Voraussetzungen an Dritte weitergegeben. Der Kunde hat das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung seiner Daten, wie in den Datenschutzbestimmungen erläutert.

§17 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

  1. Für diese Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Kunden und dem Lopshof gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
  2. Als Gerichtsstand wird, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz des Lopshof vereinbart.
  3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.

 

Restaurant Lopshof - Logo

Lopshof Restaurant
Katja Radvan
Heideweg 20
27801 Dötlingen
Tel. +49 4433 96 99 882
reservierung@restaurant-lopshof.de