Mein Lokal, Dein Lokal

Der Lopshof jubelt: Spitzenreiter bei Kabel 1's Gastronomie-Duell

Lopshof: Gewinner bei "Mein Lokal, Dein Lokal"!

Willkommen zum kulinarischen Highlight im Lopshof! Wir sind überwältigt von der Begeisterung und Unterstützung, die wir während unserer Teilnahme an der beliebten Sendung „Mein Lokal, Dein Lokal“ auf Kabel 1 erfahren durften. Ein Abenteuer, das uns nicht nur herausgefordert, sondern auch unsere Leidenschaft für die Gastronomie neu entfacht hat.

Mit Stolz blicken wir auf eine Woche voller kulinarischer Entdeckungen, intensiver Vorbereitungen und herzlicher Begegnungen zurück. Unser Team, angeführt von Katja Radvan und Küchenchef Carlos Vaz, hat sich der Herausforderung gestellt, unsere Gäste und die kritischen Augen der Mitstreiter sowie des renommierten Kochs Mike Süßer zu überzeugen.

Die Resonanz war überwältigend: Von der hohen Punktzahl bis hin zu den lobenden Worten von Mike Süßer – diese Erfahrung hat uns gezeigt, dass Leidenschaft, Teamgeist und die Liebe zum Detail den wahren Unterschied ausmachen.

Kurzer Ausschnitt | Quelle: Mit Material von Kabel Eins

Wir laden euch ein, auf unserer speziellen Seite mehr über unsere Reise bei „Mein Lokal, Dein Lokal“ zu erfahren. Taucht ein in die Welt des Lopshofs, entdeckt exklusive Einblicke hinter die Kulissen und lasst euch von den Geschichten und Menschen hinter unserem Erfolg inspirieren.

Katja Radvan und Carlos Vaz am Frühstücksbuffet

Links zur Sendung:

Und das Abenteuer geht weiter: Nehmt teil an unseren spannenden Lopshof-Challenges auf Facebook und Instagram und gewinnt verlockende Preise, die eure Sinne begeistern werden. Von exklusiven Menüs bis hin zu unvergesslichen Erlebnissen – es gibt viel zu entdecken und zu genießen.

Während der Dreharbeiten im Lopshof

Begleitet uns auf dieser kulinarischen Reise und werdet Teil der Lopshof-Gemeinschaft. Wir freuen uns darauf, euch bald persönlich bei uns begrüßen zu dürfen und gemeinsam unvergessliche Momente zu schaffen.

Vielen Dank!

Wir möchten uns herzlich beim Team von Kabel 1, insbesondere bei Mike Süßer, unserem herausragenden Küchenchef Carlos Vaz, den bezaubernden Mitstreitern, unserem gesamten Team und allen Gästen bedanken, die während der Dreharbeiten großes Verständnis und Unterstützung gezeigt haben. Ohne eure Mitwirkung und euer Verständnis wäre diese wunderbare Erfahrung nicht möglich gewesen!

“Mein Lokal, Dein Lokal” ist ein beliebtes TV-Format, das auf Kabel Eins ausgestrahlt wird und in dem sich verschiedene Restaurants einer Region einem kulinarischen Wettstreit stellen. In jeder Woche treten fünf Gastronomen gegeneinander an, um den Titel des besten Lokals zu erringen.

Die Bewertung erfolgt durch die anderen teilnehmenden Gastronomen und den charismatischen Profikoch Mike Süßer, der als kritischer Experte mit seiner umfangreichen Erfahrung und seinem feinen Gaumen die kulinarischen Kreationen unter die Lupe nimmt. Bewertet werden nicht nur die Qualität der Speisen, sondern auch Ambiente, Service und das Gesamtkonzept der Lokale.

Katja Radvan und Mike Süßer

Hinter den Kulissen...

Die Teilnehmer

Van Tung Pham
Kichi Fusion Kitchen, Bremen

Entdeckt bei Van Tung Pham in der Kichi Fusion Kitchen eine leichte und gesunde asiatische Küche, die von Sushi bis Ramen reicht.

Webseite moin-vietnam.deInstagram | koch_mit_tungTiktok: @kochmittung
Katja Radvan
Restaurant Lopshof, Dötlingen
Erleben Sie im Lopshof unter der Leitung von Katja Radvan eine authentische, herzliche Gastfreundschaft und erstklassige Kochkunst.
FacebookInstagramWebseite
Saeed Bahari
Restaurant Stagge, Osterholz-Scharmbeck

Genießt bei Saeed Bahari im Stagge’s Hotel eine einzigartige Mischung aus mediterranen und norddeutschen Spezialitäten.

FacebookE-MailWebseite
Phillip Ausborn
B´haven, Fischereihafen Bremerhaven

Erlebt mit Phillip Ausborn im B’Haven innovative Seafood-Kreationen am malerischen Schaufenster des Fischereihafens.

FacebookWebseiteE-Mail
Sritharan Paramanandarajah
Restaurant Bombay, Bremen

Taucht mit Sritharan Paramanandarajah im Bombay Restaurant in die authentische Welt der indischen Küche ein.

WebseiteFacebookE-Mail

🍽️ Unsere kulinarische Reise 🌍

Highlights auf Social Media

FACEBOOK

INSTAGRAM

Bleib in Verbindung und lass Dich inspirieren!

Folge uns auch auf unseren Social Media-Kanälen, um keinen unserer kulinarischen Höhepunkte zu verpassen. Von hinter den Kulissen bis zu exklusiven Einblicken in unsere Küche – tauche ein in die Welt des Lopshofs, wo Genuss und Gemeinschaft Hand in Hand gehen.

Deine Meinung zählt! Wir lieben es, von Dir zu hören und freuen uns über jedes “Gefällt mir” und jeden neuen Follower bei Facebook und Instagram. Teile Deine Erlebnisse, Vorschläge oder Dein Lieblingsgericht mit uns. Jedes Feedback hilft uns, das Lopshof-Erlebnis besser zu machen.

Wir können es kaum erwarten, Dich bald bei uns begrüßen zu dürfen. Bis dahin – lass es Dir gut gehen und genieße jeden Bissen des Lebens.

Mit herzlichen Grüßen und einem Lächeln
Katja Radvan und das gesamte Team vom Lopshof 🌿🍴

ERLEBE KULINARISCHE HIGHLIGHTS UND MEHR! ✨

Wir nicht nur den Sieg bei “Mein Lokal, Dein Lokal” errungen, sondern auch unzählige unvergessliche Momente und Geschmackserlebnisse gesammelt. Du kannst Teil dieser aufregenden Reise sein!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte exklusive Einblicke hinter die Kulissen, spannende Neuigkeiten und Spezialangebote direkt in Dein Postfach. Sei immer als Erster informiert über unsere kulinarischen Highlights, bevorstehende Events und vieles mehr.

👉 Jetzt abonnieren und die Welt der Gaumenfreuden im Lopshof entdecken!

UNSER NEWSLETTER

🍴 Dein Genuss, unser Geschenk: 10% Rabatt! 🍴

Lass dich verwöhnen und spare dabei! Melde dich jetzt für unseren Newsletter an und sichere dir 10% Rabatt auf deine nächste Rechnung im Lopshof.

Bleib außerdem immer auf dem neuesten Stand über unsere kulinarischen Highlights, Events und exklusiven Angebote.

Keine Sorge, wir lieben gutes Essen mehr als unerwünschte E-Mails – kein Spam, nur Leckerbissen. Mehr Infos findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Mike Süßer zum Rehrücken

Quelle: Kabel Eins

Erlebt kulinarische Handwerkskunst im Lopshof: Ein exklusiver Blick hinter die Kulissen

🍽️ Taucht ein in die Welt der Gastronomie und erlebt mit uns gemeinsam, wie aus frischer, heimischer Jagd ein exquisites Gericht entsteht. Unser Video nimmt euch mit auf eine Reise hinter die Kulissen des Lopshof, wo Leidenschaft für Essen und Handwerk aufeinandertreffen.

👨‍🍳 Seht, wie Carlos, unser talentierter Koch mit portugiesischen Wurzeln, zusammen mit Mike und Katja einen köstlichen Rehrücken aus heimischer Jagd zubereitet. Von der sorgfältigen Auswahl des Fleisches bis hin zur perfekten Präsentation auf dem Teller – bei uns wird jedes Detail mit Liebe zum Handwerk und zur Tradition gepflegt.

🌿 Lasst euch von der Kreativität und dem Können unseres Teams inspirieren und genießt Einblicke in die Zubereitung unseres Hauptgerichts “Rehrücken an Demi Glace mit Pak Choi und Süßkartoffelpüree”. Ein Gericht, das die Brücke zwischen regionalen Zutaten und internationalen Einflüssen schlägt.

🎥 Schaut euch das Video an und werdet Teil unseres kulinarischen Abenteuers. Wir freuen uns darauf, euch nicht nur mit unseren Gerichten, sondern auch mit der Geschichte und der Leidenschaft, die in jedem Bissen steckt, zu begeistern.

Besucht uns im Lopshof und erlebt Gastronomie, die das Herz berührt. 💖

 

Restaurant-Porträt von KABEL EINS

Quelle: Kabel Eins
0:00 / 0:00
Bremen 1 vom 26.02.2024

Im Rampenlicht: Lopshof bei
"Mein Lokal, Dein Lokal" in den Medien

FAQ - Häufig gestellte Fragen
zur Lopshof-Challenge

Mein Lokal, Dein Lokal” ist eine beliebte Kochsendung auf Kabel Eins, bei der Restaurants aus einer Region gegeneinander antreten. Bewertet werden sie von den anderen teilnehmenden Gastronomen und dem Profikoch Mike Süßer

Katja Radvan (Inhaberin des Lopshofs) ist während der gesamten Ausstrahlungswoche von “Mein Lokal, Dein Lokal” vom 19.02. bis 23.02.2024 täglich um 17:55 Uhr auf Kabel Eins zu sehen. Verfolgt unsere Teilnahme an diesem spannenden kulinarischen Wettbewerb und unterstützt uns auf unserem Weg.

Am Donnerstag, den 22.02.2024, war in der Sendung der Lopshof der Treffpunkt für alle teilnehmenden Gastronomen in dieser Woche.

Die Lopshof-Challenge ist vorbei.

Ja, es gibt Teilnahmebedingungen, die du auf unserer Website unter Teilnahmebedingungen nachlesen kannst.

Die Gewinner wurden zufällig ausgewählt und zeitnah auf unseren Social Media-Kanälen und via PM bekannt gegeben.

Solltest du den Preis nicht in Anspruch nehmen können, bitten wir dich, uns so schnell wie möglich zu informieren, damit wir einen neuen Gewinner auslosen können.

Bei Problemen oder Fragen kannst du dich jederzeit über die Kontaktseite auf unserer Website oder direkt über unsere Social Media-Kanäle an uns wenden.

Unser Gericht aus "Mein Lokal, Dein Lokal"

Rezept-Foto | Restaurant Lopshof | Carlos Vaz

Rehrücken aus hiesiger Jagd

Restaurant Lopshof | Carlos Vaz
Mit Süßkartoffelpüree, Schalottenconfit, gegrillten Kürbischips und in Butter glasiertem Babygemüse, serviert mit Portweinreduktion.
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Gesamtzeit 2 Stunden
Gericht Hauptgericht
Küche Deutsch, Portugiesisch
Portionen 1 Portionen
Kalorien 1000 kcal

Zutaten
  

  • 170 g Rehrücken/Keule
  • 200 g Süßkartoffel
  • 20 ml Brandy Chantre
  • 120 g Geklärte Butter
  • 20 g Schalotte
  • 20 ml Olivenöl
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 20 g Knoblauch
  • nach Bedarf Feines Salz, Pfeffer
  • 30 g Hokkaido-Kürbis
  • 20 g Bimi-Brokkoli
  • 17 g Babykarotten
  • 35 g Rosenkohl
  • 25 g Baby-Mais
  • 200 ml Portwein
  • 100 ml Bratensauce
  • 80 g Zucker

Anleitungen
 

  • Zuerst das Reh portionieren und im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Für das Süßkartoffelpüree die Kartoffeln bei 180°C für 45 Minuten im Ofen backen, anschließend die Kartoffeln schälen, in einen Mixer geben, Brandy und 100g geklärte Butter hinzufügen und pürieren.
  • Für das Gemüse einen Topf mit Wasser und reichlich Salz zum Kochen bringen, das Babygemüse für 5 Minuten blanchieren und dann sofort in ein Gefäß mit Eiswasser geben, um den Garprozess zu stoppen.
  • Für das Schalotten-Confit die Schalotten in eine kleine Form geben, mit Olivenöl und etwas Rosmarin bedecken und bei 70°C für 35 Minuten im Ofen garen.
  • Für die Portweinreduktion den Portwein gemeinsam mit dem Zucker in einen Topf geben und so lange reduzieren bis der Zucker sich aufgelöst hat, dann mit dem Bratenfond ablöschen und weiter reduzieren.
  • Sobald die gewünschte Konsistenz erreicht wird, vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Wichtig: wem die Jus zu kräftig wird, gern mit etwas Wasser aufgießen und danach wieder etwas ein reduzieren lassen.
  • Für das Anrichten des Gerichts in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl den Rehrücken von allen Seiten anbraten, bis er goldbraun ist, dann für 5 Minuten bei 180°C in den Ofen geben, um ihn medium zu garen.
  • In dieser Zeit das zuvor zubereitete Süßkartoffelpüree erwärmen und abschmecken.
  • In einer weiteren Pfanne den Rest der geklärten Butter erhitzen und das Babygemüse glasieren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf einem Teller mit Küchenpapier abtropfen lassen.
  • Zum Schluss die Portweinreduktion erwärmen und auf einem Teller anrichten.

Notizen

  1. Achtet auf die Herkunft und Qualität des Rehrückens. Ideal ist Fleisch aus nachhaltiger und regionaler Jagd, was den Geschmack und die Frische positiv beeinflusst.
  2. Gebt dem Fleisch nach dem Braten noch einige Minuten Ruhezeit, bevor ihr es anschneidet. So verteilen sich die Säfte gleichmäßig, und das Fleisch wird zarter.
  3. Passt die Garzeit an die Dicke des Rehrückens an. Ein Fleischthermometer hilft, die Kerntemperatur zu überprüfen und sicherzustellen, dass das Fleisch genau nach eurem Geschmack gegart ist.
  4. Für ein besonders cremiges Süßkartoffelpüree solltet ihr die Süßkartoffeln gründlich pürieren und bei Bedarf etwas mehr Flüssigkeit (Brandy oder geklärte Butter) hinzufügen.
  5. Intensiviert den Geschmack der Sauce, indem ihr die Portweinreduktion langsam und bei niedriger Hitze einkochen lasst, um die Aromen zu verstärken.
  6. Experimentiert mit saisonalem Gemüse als Beilage, um das Gericht an die jeweilige Jahreszeit anzupassen und frische, lokale Zutaten zu nutzen.
  7. Wählt einen passenden Wein, der die Aromen des Gerichts ergänzt. Ein kräftiger Rotwein harmoniert wunderbar mit Wildgerichten.
  8. Nehmt euch Zeit für die Anrichtung des Gerichts, um nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch zu überzeugen. Ein ansprechendes Arrangement der Komponenten auf dem Teller steigert das Esserlebnis.
Restaurant Lopshof - Logo

Lopshof Restaurant
Katja Radvan
Heideweg 20
27801 Dötlingen
Tel. +49 4433 96 99 882
reservierung@restaurant-lopshof.de